Prüfstand für Wandduschen PDA WD1/2-1

Die Prüfvorrichtung ist als Einzelprüfstand konzipiert und dient der Prüfung von Wandduschen mit Luft gemäß EN12266-1: Prüfungen P11 - Dichtheit des Druck tragenden Gehäuses, und P12 - Prüfung der Sitzdichtheit. Die Prüfungen erfolgen mit Luft. Zur Prüfung ist der Prüfstand mit der Wanddusche durch die drei farblich gekennzeichneten Adapter (Kaltwasserzulauf, Warmwasserzulauf und Ablauf) zu verbinden. Der Bediener kommuniziert mit dem Prüfstand über das Touchpanel und die Bedienelemente (Taster, Schalter) an der Prüfanlage.
 
Die Eingabe der Prüfparameter wird kundenspezifisch von fest einprogrammierten Werten über manuell veränderbare bis zur Typ-spezifischen Prüfdatenbank realisiert. Ebenso erfolgt die Auswertung der Prüfergebnisse kundenspezifisch von einfacher Signalisierung des Prüfergebnisses über Signierung bis zu einer Datenbank der Prüfergebnisse mit automatischer Zertifikaterstellung.
 
Der Prüfstand wird über ein TP bedient.
 
Prüfstand PDA WD 1/2-1| ATG
Prüfstand PDA WD 1/2-1
Prüfstand PDA WD 1/2-1| ATG
Display zur Visualisierung

Technische Daten

Prüfbares Sortiment: Wandduschen
Prüfprinzip: Luft
 
Medienanschlüsse:
Elt:
  • 230V AC 1-phasig -16 A,
  • 50 Hz mit 2-poligem
  • Schuko-Stecker 16 A
Druckluft:
  • mind. 6,5 bar mit Schnellkupplung NW 7,2
 
Abmessungen:
Länge: ca 500 mm
Breite: ca 500 mm
Höhe: ca. 950 mm
ATG Automations-Technik Gröditz GmbH & Co. KG, Am Stahlwerk 5, 01609 Gröditz | Telefon: +49 (0) 35263.666 0 | E-Mail: Mail