Dichtheitsprüfanlage PDAS 1/4-15

Die Dichtheitsprüfanlage PDAS 1/4-15 wurde für Wasserauslaufarmaturen mit und ohne Rohrbelüfter, sowie mit und ohne Rückflussverhinderung zur Prüfung mit dem Medium Luft entwickelt. Geprüft werden gleichzeitig 4 Armaturen im Bereich vom Auslauf bis einschließlich zum (geschlossenen) Ventilsitz. Die Prüflinge bleiben
damit trocken und können anschließend verpackt werden. Durch entsprechende Wahl der Schnellspanneinrichtungen kann die Anlage auch anderen Körpern mit kleinen Volumina (bis ca. 100ml bei ähnlichen technischen Daten) angepasst werden. Standardmäßig vorgesehen sind Spanner für Außengewinde und Schlauchtüllen.
 
Die Bedienung erfolgt in sitzender Tätigkeit durch Fußschalter. Das Einlegen und Entnehmen erfolgt manuell, der Prüfablauf automatisch. Die Eingabe der Prüfparameter wird kundenspezifisch von fest einprogrammierten Werten über manuell veränderbare bis zur Typ-spezifischen Prüfdatenbank realisiert. Ebenso erfolgt die Auswertung der Prüfergebnisse kundenspezifisch von einfacher Signalisierung des Prüfergebnisses über Signierung bis zu einer Datenbank der Prüfergebnisse mit automatischer Zertifikaterstellung.
 
Dichtheitsprüfanlage PDAS 1/4-15 | ATG

Technische Daten

Prüfbares Sortiment: Wasserarmaturen (Auslaufventile, mit/ohne Rohrbelüfter bzw.Rückflussverhinderer) bis Nennweite 3/4"

Prüfprinzip:
  • Medium Luft,
  • Druckabfallprüfung
Prüfverfahren: BF und BO nach DIN 3230 Teil 3
 
Prüfzeit: ca. 20 sec für 4 Prüflinge
(einschließlich Handling)

Prüfdrücke: 3 bar / 50 mbar

Medienanschlüsse:
  • Elt: 230V / 10A / 50Hz
  • Druckluft: 6-8 bar
Abmessungen:
Länge: 1040 mm
Breite: 750 mm
Höhe: 1455 mm
 
ATG Automations-Technik Gröditz GmbH & Co. KG, Am Stahlwerk 5, 01609 Gröditz | Telefon: +49 (0) 35263.666 0 | E-Mail: Mail